Mittelalter "Wappenlilie Seide" ab HoMi

Artikel-Nr.: G0600
Lfd. Meter: 69,00 €
Breite: ca. 145 cm
Musterrapport: ca. 9 cm, Lilie ca. 5 cm mit goldgelben Seidenfäden
Material: 88% CO, 12%VIS-Seide
Verwendung: Polsterstoff
Strapazierwert: mittlerer bis hoher Strapazierwert
Lieferzeit: zur Zeit etwa 21 Meter am Lager

Ein sehr edel wirkendes Lilienmotiv auf cremebeigem Grund. Die Lilien wirken plastisch durch verschiedene Farbnuancen, der Goldton schimmert wie Seide.


Weiterführende Infos zur Französischen Lilie Fleur de Lys

Bereits bei den Römern und im alten Persien als Symbol verwendet; die stilisierte Form lässt sich in Europa z.B. auf Münzen von Straßbourg bis ins 10. Jhd. zurückverfolgen. Die königlichen Insignien der Franken waren seit Chlodwig I. (481 – 511) mit ihr verziert, seit 1179 schmückt sie das Wappen der französischen Könige.
InvNr.84,296/81 und 81,473b/83 (13.Jhd.,Spanien, letzteres gefunden in St.Servatius Siegburg)