Wandteppich „La Manta“ 4 Personen oder 6 Personen

Artikel-Nr.: W1070
Größe 1: H: 70 cm - B: 130 cm - Preis: 379,00 € (wie abgeb. 6 Personen)
Größe 2: H: 70 cm - B: 100 cm - Preis: 289,,00 € (Ausschnitt mit Figur 1, 2, 5 und 4)
Größe 3: H: 135 cm - B: 192 cm - Preis: 1019,00 € (Auschnitt mit Figur 1, 2, 5 und 4)
Material: 93% VIS, 5% PL, 2% Goldfäden, sehr feinfädig,
Gr. 3 64%PC 31%VI 5%PL
Lieferzeit: Lieferzeit auf Anfrage

Dieser Wandteppich entstand nach einem italienischen Fresco von 1420 und zeigt unter anderem Gottfried von Boullion.


Weiterführend Infos zu „La Manta“

Dieser Wandteppich entstand nach einem der Fresken des Meisters von La Manta, einer Burg in Italien, die um 1420 nach den Helden des Romans „Le Chevalier Errant“ von Tommaso III. entstanden Er ist Gottfried von Bouillon (ganz links) gewidmet. Er führte den 1. Kreuzzug (von 1096-1099) an und wurde 1100 zum ersten abendländisch-christlichen Herrscher von Jerusalem. Er nannte sich „Beschützer des Heiligen Grabes“, ein Jahr später wurde sein Bruder Balduin zum ersten christlichen König von Jerusalem gekrönt. Dem Stil des Mittelalters entsprechend wurden die Figuren er nicht in der Mode ihrer Zeit, sondern in der spätmittelalterlichen Mode des 15.Jahrhunderts dargestellt bzw. so, wie der Meister von La Manta sich hochrangige Adlige vorstellte.