Samtbrokat "Französische Lilie Fleur de Lys"

Artikel-Nr.: L1000
Lfd. Meter: 189,00 € - unter 5 Meter 229,00 €
Breite: ca. 130 cm
Musterrapport: ca. 17 cm
Hintergrund: Chenillesamt weinrot (25), weitere Farben siehe Fotos
empfohlene Hintergrundfarben: Chenillesamt weinrot (25), schwarz (86), anthrazit (43), beige (84), weiß (103)
Verwendung: Polsterstoff
Strapazierwert: hoher Strapazierwert
Lieferzeit: Bestellware, ca. 4 Wochen, Restposten am Lager
Es befinden sich noch zwei Reststücke in Farbe weiss 103 (4,5 Meter) und Farbe schwarz 86 (5,60 Meter) zurm Sonderpreis 99,000 €/lfm. am Lager!



Dieser Brokat besteht aus einem cremefarbenen Muster, durchzogen von goldnen und silbenen Metallfäden auf einem farbigen Grund.
Polsterstoff in verschiedenen Materialien lieferbar:
Diesen exquisiten Polsterstoff können Sie in folgenden Materialien bekommen:
Hintergrund Chenille – weicherer Griff, leicht samtartige Oberfläche (Chenille bedeutet „Raupenzwirn) die Konturen des eingewebten Musters verschwimmen leicht, Chenillefarben wirken kräftiger und intensiver als Wollfäden.

Hintergrund Wolle – fester, klar abgegrenzte Musterkonturen, „authentischer“, da es Chenille erst seit dem 17. Jahrhundert gibt
die eingewebten Muster werden mit 10% hauchfeinen echten Metallfäden (ein sehr feiner Metalldraht, spiralförmig um eine Fadenseele gewickelt) gewebt, dadurch erhalten sie einen edlen Schimmer, vor allem in künstlichem Licht.

Falls Sie eine andere Hintergrund-Farbe möchten, ist das grundsätzlich möglich: weitere Farben finden Sie hier in der Farbkarte

Lilie (fleur de lys)

Bereits bei den Römern und im alten Persien als Symbol verwendet; die stilisierte Form lässt sich in Europa z.B. auf Münzen von Straßbourg bis ins 10. Jhd. zurückverfolgen.

Die königlichen Insignien der Franken waren seit Chlodwig I. (481 – 511) mit ihr verziert, seit 1179 schmückt sie das Wappen der französischen Könige.
InvNr.84,296/81 und 81,473b/83 (13.Jhd.,Spanien, letzteres gefunden in St.Servatius Siegburg)